Tom’s Street Food Market
[ NOHO ]

Tom's Street Food Market

„Och nö, nicht noch so ein Pseudo-Street-Food-Market!“ – doch wir müssen euch leider enttäuschen. Tom Street Food Market ist ein Herzensprojekt, in das wir unsere gesamten Kräfte stecken, um euch ein vielfältiges- und abwechslungsreiches Street-Food-Market-Konzept zu bieten. Der Anglizismus ‚Street Food Market’ wird also künftig nicht nur in X-Berg (Berlin) großgeschrieben, denn das was die können, das kann Hamburch mit links. Innovative Food-Trends und Fusion-Kitchen treffen auf Soul- und Comfort Food an Ready-To-Eat Food- oder Drink-Ständen.

Den Tom’s Street Food Market verstehen wir als eine Hommage an unsere geliebte Heimatstadt. Diesen widmen wir deshalb der Hansestadt Hamburg. Der Fokus liegt größtenteils auf regionalen Ausstellern, die ihre leckeren Street Food-Produkte anbieten werden.

Street-Food-Märkte sind ein Ort zum Abschalten vom Alltagstrubel. Ein Ort, der Platz für eine kulinarische Reise durch verschiedene Städte und Länder bietet. In regelmäßigen Abständen bietet Tom’s Street Food Market in der Alten Hutfabrik St. Pauli ein Zuhause für diejenigen, für die Essen mehr als eine reine Nahrungszufuhr ist. Für diejenigen, bei denen der kulinarische Aspekt großgeschrieben wird und für Lebensqualität steht. Essen ist der kleinste gemeinsame Nenner der Menschheit. Kaum etwas anderes verbindet so sehr, wie Essen oder Musik.

[Street Food [ˈstriːtfuːd]: Street food is exactly what the words conjure up: food available in a public place, such as from a vendor on a street. And so much more! Typically, street food is tasty, ready-to-eat food or drink sold on the street, in a market, fair, park or other public place. It is sold by a hawker or vendor from a portable stall, cart or food truck.]

SPONSOREN und PARTNER
Vielen Dank